TAMAMU in Japan

TAMAMU in Japan

Der tanzende Pinsel

In der KEIO Universität Tokio
Am 7.Oktober 2005

Im Zuge einer mehrwöchigen Japantour sind Live-gezeichnete Geschichten des österreichischen Künstlers Roman Scheidl auch im Österreich Pavillon auf der EXPO 2005/Aichi zu sehen.

Wenn aus einem kleinen Pinselstrich ein Mönch im Meditationssitz, eine Wüstenpflanze, ein Einbaum mit einem einsamen Ruderer wird, dann müssen wir uns in einer Performance von Roman Scheidl befinden.

Roman Scheidl (Live-Lichtzeichnung)
Gäste: Katharina Puschnig (Malerei und Sprache, mit Texten von Wolfgang Hermann), Kyoko Abe (Komposition) und Magda Loitzenbauer (Tanz), werden im Österreich-Pavillon auf der Weltausstellung EXPO 2005 in Aichi/Japan den tanzenden Pinsel zeigen.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten in Wien als Beitrag zum Japan EU-Jahr der Begegnung 2005, sowie vom Österreichischen Kulturforum in Tokio unterstützt.

Roman Scheidl (Live-Lichtzeichnung)
Gäste: Katharina Puschnig (Malerei und Sprache, mit Texten von Wolfgang Hermann), Kyoko Abe (Komposition) und Magda Loitzenbauer (Tanz), zeigen im Österreich-Pavillon auf der Weltausstellung EXPO 2005 in Aichi/Japan den tanzenden Pinsel.

Fotos (c) Monika Holzner und Helmuth Seidler

Hier gehts zum Text von Dr. Walter Vogel: www.tamamu.com/galerie/tamamu-in-japan/dr.-walter-vogl-ueber-Tamamu/



Point of balance

Aktuellste News

Das Schöne und das...  mehr
DIE ABENTEURER DER NEUEN...  mehr
TAMAMU in BALINGEN 10...  mehr
TAMAMU und die CELLE am...  mehr